Vienna Philharmonic

Wohl kaum ein anderes Ensemble hat die Tradition und Geschichte der europäischen Musik so nachhaltig beeinflusst, wie die Wiener Philharmoniker. Für Richard Wagner war das Orchester „eines der allervorzüglichsten der Welt“. Wir freuen uns ganz besonders, dass wir den Relaunch der Website der Philharmoniker aus "der Hauptstadt der Musik" realisieren durften.

Spielplan und Konzertarchiv

Das Design der neuen Website der Wiener Philharmoniker sollte ausdrucksstark, klar und leicht zu navigieren sein. Ziel war es, die unterschiedlichen User Journeys einfach und zielgerichtet zu konzipieren. Erreicht wurde dies durch eine vertikal reduzierte, klar strukturierte Hauptnavigation, prägnante Filtermöglichkeiten und die Kombination schnell erfassbarer Typographie und aussagekräftigen Bildern und Videos. So können sich Besucher in kürzester Zeit z.B. einen Überblick über den umfangreichen Spielplan des Orchesters verschaffen. Zudem wurde ein Konzertarchiv mit sämtlichen Konzerten seit der Gründung der Wiener Philharmoniker etabliert, welches durch eine effiziente Detailsuche nach den unterschiedlichsten Kriterien auch für Historiker geeignet ist.

Die Geschichte des Orchesters

Wie kaum ein anderes Orchester blicken die Wiener Philharmoniker auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurück. Diese galt es in all ihren Facetten in Wort und Bild darzustellen – in zeitgemäßer digitaler Form. Erreicht wurde dies durch ein Design, das auf großformatige Bildern setzt, um Besucher emotional zu erreichen. Texte in Langform wurden systematisiert und entsprechend aufgeteilt, sodass Leser sich schnell einen Überblick über die Inhalte verschaffen und umweglos darauf zugreifen können.

High Performance

Das Neujahrskonzert und das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker gehören zu den Höhepunkten des philharmonischen Jahres. Entsprechend hoch ist die Nachfrage und korrespondierend die Zugriffe auf die Website und den Webshop.

Die neue Seite wurde so konzipiert, dass auch in Hochlastzeiten eine reibungslos Performance garantiert ist. Eine skalierbare AWS-Umgebung sorgt dafür, dass drastische Bedarfsspitzen abgefedert werden können. Durch den eigens programmierten High Perfomance Webshop können während der Live-Übertragung des Neujahrskonzert in über 90 Länder eine hohe Zahl an Bestellungen abgewickelt werden.

Der Webshop

Aufgrund der zeitweise extrem hohen Frequenz an Zugriffen wurde ein eigens programmierter, hochperformanter Webshop implementiert. Dieser zeichnet sich u. a. durch ein komplexes Warenkorbsystem aus: Während im Hintergrund mehrere Warenkörbe aktiv die einzelnen Inventories bedienen, sieht der User im Frontend nur einen Warenkorb und einen Checkout. So ist zu allen Zeiten ein reibungsloses Entdeckungs- und Einkaufserlebnis garantiert.

Summary

Im Rahmen der Neugestaltung sollte die Navigation der Seite vereinfacht und die hochwertigen Inhalte klarer strukturiert werden. Durch eine UX-Recherche wurde das Verhalten der Besucher analysiert und in anschließenden Gesprächen die pain points herausgearbeitet, um das User-Erlebnis optimieren zu können – sowohl für Desktop-, als auch für mobile Anwendungen. Das Resultat ist eine exzellente, ausdrucksstarke und moderne – dreisprachige! – Webseite, die die Wiener Philharmoniker die nächsten Jahre begleiten wird.

  • Client

    Verein der Wiener Philharmoniker

  • Project

    www.wienerphilharmoniker.at

  • Duration

    12 months

  • Go-Live

    January 2021

  • Team

    1 Project Manager
    2 Designer
    2 Frontend-Developers
    2 Backend Developer
    1 IT Operator

  • Systemwelt

    Amazon Cloudfront (Hosting)
    EVIS (Distribution Software)
    JetTicket (Ticketing-System)
    Gramola (Fulfillment)
    Python/Django (Webframework)
    Elastic Search (Onsite Search)
    Celery (Task-Management)
    Sentry (Error Tacking)